WSB Labor-GmbH
Steiner Landstraße 27a
A-3500 Krems an der Donau
eMail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Tel.: +43 (0)2732 / 77 665
Zuverlässigkeit und Qualität durch
20 Jahre Erfahrung - WSB Labor-GmbH
Steiner Landstraße 27a
A-3500 Krems an der Donau
eMail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Tel.: +43 (0)2732 / 77 665
-

Qualitätssicherung und Akkreditierung

Im Rahmen unserer chemisch, physikalisch und mikrobiologisch analytischen Tätigkeiten verstehen wir uns als ganzheitlicher Dienstleister für unsere Kunden, wobei es unser Ziel ist, durch herausragende Qualität unserer Arbeiten ein höchstes Maß an Kundenzufriedenheit zu erlangen.

Qualitätssicherung

Unsere maßgeblichen Prozesse sind in einem Management-Handbuch festgehalten und bilden unter anderem sämtliche analytische Verfahren und die Durchführung der Probenahme ab. Behandelt werden jedoch auch Themen z.B. wie Wartung von Geräten, Archivierung von Kundendaten, Schulung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Korrektur von Fehlern und Verhalten bei Beschwerden. Eine permanente und adäquate Aktualisierung des Geräteparks sichert aus technischer Sicht eine gleich bleibende Qualität der Ergebnisse.

Akkreditierung

Die WSB Labor-GmbH ist mit der Identifikationsnummer 186 als
  • Prüfstelle gemäß ÖNORM EN ISO/IEC 17025 - Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien und als
  • Inspektionsstelle gemäß ÖNORM EN ISO/IEC 17020 - Konformitätsbewertung - Anforderungen an den Betrieb verschiedener Typen von Stellen, die Inspektionen durchführen
von Akkreditierung Austria akkreditiert. Der aktuelle Akkreditierungsumfang ist über den Link auf dieser Seite oder auf der Hompage der Akkreditierung Austria des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft einsehbar.

Um den Anforderungen der internationalen Normen und der Akkreditierung Austria gerecht zu werden, sind neben den oben genannten Punkten noch zusätzliche Anforderungen einzuhalten, wie z.B. die Teilnahme an nationalen und internationalen Laborvergleichen (Ringversuchen) zur Bestätigung der analytischen Qualität, die Rückverfolgbarkeit von Messergebnissen, die Auditierung durch eigene Mitarbeiter und quasi jährliche Auditierung durch die Akkreditierung Austria.

NACH OBEN